Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die an zwei Wochenenden in Friedenfels/ Oberpfalz durchgeführten Landesmeisterschaften des BDS (Bund Deutscher Sportschützen) über die Distanz von 300m brachten für die Langwaffenschützen der Kgl. Priv. HSG Erlangen ausgezeichnete Ergebnisse. Fast alle Teilnehmer konnten sich im Spitzenfeld platzieren. An erster Stelle stehen dabei die Bayerischen Meistertitel für Norbert Armbrüster (300m Zielfernrohrgewehr bis 7mm / 297 Ringe und 300m Zielfernrohrgewehr über 7mm /298 Ringe) sowie Heinrich Olyschläger (300m Präzisionsgewehr über 7mm / 299 Ringe).

Jeweils einen zweiten Platz holten sich Jörg Mönch (300m Zielfernrohrgewehr bis 7mm / 298 Ringe) und Heinrich Olyschläger (300m Präzisionsgewehr bis 7mm / 287 Ringe), weitere drei Plätze auf dem Treppchen mit jeweils einem dritten Rang steuerten Jens Schirmer (300m Präzisionsgewehr bis 7mm/ 278 Ringe und 300m Zielfernrohrgewehr über 7mm/ 294 Ringe) und Thomas Rievel (300m Zielfernrohrgewehr Selbstlader /290 Ringe) bei. Unsere Schützen fahren damit gut gerüstet und voll motiviert zu den Deutschen Meisterschaften in Philippsburg.                                                                                                                                                                                                                  

Die Ergebnisse im Einzelnen:

(Ergebnisse hsg 300m.pdf)

 

  • 3
  • 2
  • 5
  • 1
  • 4

Simple Image Gallery Extended